Leberwickel grau

MAYRLIFE
Leberwickel

Unterstützt bei der Entgiftung

Der MAYRLIFE Leberwickel ist ein wertvoller Beitrag für Ihre Gesundheit.
Ist die Leber überlastet, können wir uns abgeschlagen, kraftlos, schwach und verstimmt fühlen. Damit Ihre Entgiftungszentrale wieder Höchstleistung erbringen kann, sollten Sie sie regelmäßig pflegen. Der MAYRLIFE Leberwickel fördert die Durchblutung und somit die Entgiftungsfunktion dank feuchter Wärme, wohlduftendem Heu und Ruhe. So kommt der Stoffwechsel wieder in Schwung und Sie leisten einen wertvollen Beitrag zu Ihrer Gesunderhaltung.

Der MAYRLIFE Leberwickel besteht aus einer kuscheligen Wärmeflasche aus Naturkautschuk, vom Traditionsunternehmen Sänger aus Deutschland, einem Handtuch von Vossen Österreich und zwei Heusäckchen mit duftendem Kräuterheu aus dem Salzburgerland.

Als Alternative zum Heusäckchen können Allergiker einen Teil des Handtuchs anfeuchten und bestellen bitte unsere Allergikerversion des Leberwickels.

 

1 Set

€ 49,90

Anwendung

1. Füllen Sie die Wärmflasche mit heißem (nicht kochendem) Wasser flach auf. Die Temperatur sollte Ihnen angenehm sein.
2. Pressen Sie die Luft vor dem Verschließen heraus und wickeln Sie die Wärmflasche in ein trockenes Handtuch.
3. Durchfeuchten Sie eines der beiden Heusäckchen in einer Schüssel mit warmem Wasser. Für Allergiker: Als Ersatz für das Heusäckchen befeuchten Sie einen Teil des Handtuchs und legen ihn unter die Wärmeflasche.
4. Platzieren Sie das feuchte Heusäckchen /angefeuchtete Handtuch direkt auf der Haut unterhalb des rechten Rippenbogens über der Leber.
5. Legen Sie die gefüllte und eingewickelte Wärmflasche auf das Heusäckchen.
6. Legen Sie sich bequem auf den Rücken und decken Sie sich zu.
7. Ruhen Sie so entspannt 20 bis 30 Minuten.

Als Vorbereitung auf eine MAYRLIFE Kur und bei der Kur selbst wenden wir den warmen Leberwickel in der Ruhephase vor dem Mittagessen und abends zum Einschlafen an. Denn das sind die idealen Zeitpunkte, um die Entgiftung der Leber zu unterstützen. Selbstverständlich können Sie unseren Leberwickel auch außerhalb Ihrer MAYRLIFE Kur anlegen, um die Stoffwechselfunktion der Leber anzuregen. Abends wirkt er zudem schlaffördernd.
Besonders wichtig: Bitte achten Sie darauf, dass auch Ihre Füße warm sind, wenn Sie mit dem Leberwickel ruhen. Bilden sich auf der Haut unter dem Leberwickel rote Flecken, die auch einige Zeit nach der Anwendung noch erkennbar sind, war die Temperatur zu hoch. Das sollten Sie beim nächsten Mal vermeiden.
Gegenanzeigen: Während der Menstruation auf Leberwickel verzichten, weil er die Blutung verstärken kann. Bei bestimmten Entzündungen des Magen-Darm-Traktes und während der Schwangerschaft den Leberwickel nur eingeschränkt anwenden. Bitte lassen Sie sich von Ihrer Ärztin / Ihrem Arzt beraten. Wir empfehlen, den Leberwickel nicht zu verwenden, wenn Sie ihn als unangenehm empfinden.

Heuallergiker lassen das Heusäckchen weg und legen stattdessen ein feuchtes Handtuch unter die gefüllte Wärmflasche.

Produkte

Unsere Empfehlungen